BWE Berlin und Brandenburg (Bund der Wohnungs- und Grundeingentümer)

BWE-Logo

Ihr kompetenter Partner rund um die eigenen vier Wände.

Sie sind hier:   Startseite > Expertentipps > Berliner Mietendeckel - ein Überblick > I. Einführung

I. Einführung

Bereits am 18. Juni 2019 hat der Berliner Senat sogenannte Eckpunkte für einen "Berliner Mietendeckel" veröffentlicht. Angekündigt wurden unter anderem ein Einfrieren der Mieten auf den Stand vom 18. Juni 2019, die Einführung von Mietobergrenzen sowie Einschränkungen bei der Umlage von Modernisierungskosten.


Am 30. Januar 2020 hat das Berliner Abgeordnetenhaus das Gesetz zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin (MietWoG Bln) beschlossen, das am 23. Februar 2020 in Kraft getreten ist. Gegen das Gesetzesvorhaben werden erhebliche politische, wirtschaftliche und verfassungsrechtliche Bedenken vorgebracht.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

AKTUELLER EXPERTENTIPP

WEG-Reform:
Besonderheiten des vermietenden Eigentümers - § 554 BGB

mehr zum Inhalt »


AKTUELLE WOHNUNG & HAUS

Wohnung und Haus 01/2021Das aktuelle Magazin für den Wohnungs-, Haus- und Grund-eigentümer in der Ausgabe 01/2021 ist erschienen.

mehr zum Inhalt »


NEUER VERANSTALTUNGSTERMIN

Thema: "Mehrgenerationenhaus und Seniorenresidenz"

mehr zum Inhalt »


EXPERTENTIPPS

Expertentipps zu aktuellen Themen.

mehr zum Inhalt »


PRESSEINFORMATION

Die „Mietpreisbremse"
ist letztlich eine
„Wohnraumbremse"

mehr zum Inhalt »


PRESSEINFORMATION

Vom Bayer. Wohnungs- und Grundelgentümerverband e.V. zum Thema:

Eigenbedarfskündigung bei Zweitwohnung zulässig.

mehr zum Inhalt »


UNTERVERMIETUNG UND ZWECKENTFREMDUNG

- der BWE-Regionalkreis Berlin und Brandenburg hatte zur Informations-
veranstaltung eingeladen.

mehr zum Inhalt >>>

 

© 2016 Bund der Wohnungs- und Grundeigentümer (BWE) e.V. RA Matthias Hartwich| Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login